Sie befinden sich hier

Inhalt

In Anschlusskopf integrierter Temperaturtransmitter für Widerstandssensoren

Kopftransmitter HTR200 geschlossen
Kopftransmitter HTR200 geschlossen
Kopftransmitter HTR200 geöffnet
Kopftransmitter HTR200 geöffnet
  • Aluminiumkopf Typ MAA mit integriertem Transmitter für Temperatursensoren
  • 60% leichter als ein konventioneller Transmitter mit Anschlusskopf
  • 52mm Schwenkbereich
  • Geeignet für Pt100-Sensoren, Schleifdrahtsensoren und andere Widerstandssensoren
  • Anwenderspezifische Linearisierung möglich
  • Per Computer programmierbar
  • 4...20mA Ausgangssignal

Der HTR200 ist ein preiswerter "intelligenter" Messwertumformer für Widerstandstemperatursensoren, integriert in einem Aluminiumkopf (Typ MAA) für Temperatursensoren. Er wertet Widerstandsänderungen - z.B. von Pt100-Temperatursensoren - aus und konvertiert diese über den vom Anwender programmierten Bereich in das Industriestandardsignal 4-20mA. Der HTR200 ist in zwei Varianten für 1/8"BSP und M10 Sensoranschluss verfügbar. Seine geringen Abmessungen (nur 52mm Höhe) erlauben die Installation auch an Einsatzorten mit beengten Platzverhältnissen. Er benötigt ca. 60% weniger Platz als konventionelle Transmitter in einem Alloy-Anschlusskopf (Typ KNE). Dies bedeutet auch, dass kleinere Schaftdurchmesser und Anschlussgewinde für die Temperatursensoren verwendet werden können. Geeignete Temperaturfühler werden separat angeboten und unsere Sensoren Bauform 1 und 2 eignen sich besonders für den Einsatz mit diesen Messumformern.

Das flexible Design erlaubt die Verwendung von beliebigen Widerstandssensoren mit einem Wertebereich zwischen 10 und 10.500Ω. So können sowohl Pt100, Pt500, Pt1000, Ni oder Cu-Sensoren als auch Schleifdrahtsensoren bis 100kΩ eingesetzt werden. Besondere Sensorcharakteristiken oder eine eigene Linearisierung mit bis zu 22 Stützpunkten können im Messwertumformer gespeichert werden um den Transmitter exakt an die eigenen Anforderungen anzupassen.

Die Konfiguration erlaubt die Einstellung des Sensortyps, des Messbereichs, der Filtercharakteristik, der Einheiten, der Linearisation und der Fehlersignalisierung. Zusätzlich können die Messdaten in Echtzeit angezeigt und so Justagen von Sensor-Offset oder Ausgangssignal durchgeführt werden. Auf diese Weise können Systemfehler der Messkette minimiert oder auch das komplette System kalibriert werden.

Auf Wunsch sind die Messwertumformer mit einem Kalibrierzertifikat mit fünf Messpunkten lieferbar.

HTR200 / HTR201HTR200 / HTR201

Kontextspalte