Sie befinden sich hier

Inhalt

PC programmierbarer Temperaturtransmitter SEM206TC

Temperatur-Kopftransmitter SEM206TC
Temperatur-Kopftransmitter SEM206TC
  • Verarbeitet Signale der Thermoelemente vom Typ K, J, N, E, T, R, S sowie mV-Spannungen
  • Konfiguration über die USB-Schnittstelle
  • Galvanisch isolierte Eingänge
  • Messbereichsüberschreitungsanzeige mit integrierter LED
  • Programmierbare Fehlersignalisierung
  • Preiswert

Der SEM206TC ist ein preiswerter und intelligenter Temperaturtransmitter für die Montage in Sensorköpfen. Er ist mit den gebräuchlichsten Thermoelementtypen kompatibel und wandelt das Sensorsignal im konfigurierten Bereich in ein 4..20mA-Standardsignal.

Die Konfiguration über den Computer erlaubt dem Anwender die einfache Festlegung des Messbereiches, der Einheit und des Ausgangssignals zur Fehlersignalisierung (Fühlerbruch oder -kurzschluss) ohne weitere Kalibrierausstattung. Mit einem USB-Adapter wird die schnelle Konfiguration ohne zusätzliche Stromversorgung erreicht. Er wird einfach entsprechend den Anweisungen der Software an die beiden Ausgangsklemmen für die Stromschleife angeschlossen. Die Konfigurationsdaten können für Serieninbetriebnahmen oder andere Zwecke auf dem PC gespeichert werden. 

Die SEM206TC-Temperaturtransmitter basieren auf den aktuellsten digitalen Technologien und bieten so eine genaue und driftfreie Linearisierung. Die gewünschte Konfiguration kann bei Bestellung spezifiziert werden. Wird keine Konfiguration angegeben, werden die Transmitter mit dem Standardbereich 0..1000°C für Thermoelement Typ K ausgeliefert. 

SEM206TCSEM206TC

Kontextspalte